SFJ Logo

Startseite
Gästebuch
Impressum
Newsletter
Presse
Sitemap
Werbung
Sehenswürdigkeiten
Raus aus der Stadt
USA Rundreisen
Quer durch die USA
Umgangsformen
Bestimmungen
Best of the city
Ausgehen in SF
Cafe de la presse
Carnelian Room
Elephant Bar
Porkstore Cafe
Supermarket
Walzwerk
Zeitgeist
Shop `til You Drop
San Francisco weitere Informationen
Weitere Informationen





Café de la Presse
Das französische Café vor den Toren Chinatowns
von Petra Siehndel

Bei meiner ersten Reise nach San Francisco wohnte ich im State-Of-The-Art Hotel "Triton" an der Grant Avenue. Dieses Hotel kann ich Ihnen, liebe Leser, als einen meiner Geheimtipps wärmstens für Ihren nächsten Besuch empfehlen. Schon ein Blick in die Lobby offenbart dessen Eigenwilligkeit: Handgearbeitete Lampen und Tische, samtige Sessel und Sofas im Stile der Gebrüder Bretz - verspielt, farbenfroh und detailverliebt. Die handgemalten Wände zieren Wandgemälde, die sich verwaschen aus den blau-rosa-gold schimmernden Anstrich hervor heben, wie ein Traum oder eine Erinnerung und um die sich hohe goldfarbene Säulen postieren. Ob Sie nun in der romantischen Suzan Briganti "Love Letters Suite" wohnen oder ein Gästezimmer bevorzugen, ich kann Ihnen versichern, alle Zimmer und Suiten haben ihren eigenen uniquen Stil, so dass Sie sich in jedem Fall wohl fühlen werden.



An das Hotel angeschlossen und auch direkt von der Hotellobby erreichbar, ist das Café de la Presse der ideale Platz einen geplanten Besuch in Chinatown zu starten. Das Café befindet sich unmittelbar vor dem Drachentor, dem Eingang zu Chinatown. Im übrigen nur zwei Blocks entfernt vom Financial District und vom Union Square und einen Block von der California Street (Cable Car-Line) entfernt, befinden Sie sich also in bester zentraler Lage und es ist Ihrer Lust überlassen, in welche Richtung Sie sich bewegen. Am Besten besprechen Sie Ihren Tagesplan bei einem ausgiebigen Frühstück im Café - dem ultimativen, internationalen Treffpunkt und wie der Name schon verrät, ein Café, in dem Sie die breit gefächertste Auswahl an Zeitungen und Magazinen der ganzen Welt finden. Das Ambiente umschreibe ich am Liebsten mit den Worten: "Bombastisches Frühstücks-Angebot, Wohlfühloase, lecker-Kaffee, duftende Croissant´s, charmante Bedienung, idealer Platz zum people-watching..." Da komme ich gleich wieder ins Schwärmen..Wenn Sie einmal dort waren und Ihnen der Kellner diesen Riesenteller mit gerösteten Kartoffeln, chicken-sausages, warmen Buttertoast, Rühreiern und frischen Erdbeeren neben einem Stück Melone serviert, dazu frischen Kaffee, dann sagen Sie zu sich selbst: "Die Welt ist heute schwer in Ordung!" Und dann wird es Ihnen vielleicht genauso gehen wie mir: Ich kann nicht daran vorbei gehen, wenn ich in der Stadt bin und nein, ich möchte in kein anderes Café...

Bon apetit,
Au revoir....und vielleicht treffen wir uns dort mal

www.cafedelapresse.com
352 Grant Avenue
phone: 415.249.0900
Hours of Operation: Everyday 7a-9p, closed some holidays
Ways to Pay: Cash, MasterCard, Visa, American Express and Discover





Musik-& Buchtipp
The Sound
of San
Francisco [MAXI-CD] Global Deejays

San Francisco von Richard Sterling,
Tom Downs